Cookie Warnung

OK Diese Website verwendet Cookies auf Ihrem Gerät, um Ihnen bessere Inhalte in Bezug auf Ihre Präferenzen zur Verfügung zu stellen und Statistiken zu sammeln. Drücken Sie die Taste OK, um zu bestätigen, dass Sie die präsentierten Informationen gelesen und akzeptiert haben. Nach dem Akzeptieren werden wir diese Nachricht nicht mehr anzeigen WEITERE INFORMATIONEN

In Übereinstimmung mit der neuen europäischen Richtlinie 679/2016 zum Datenschutz, der DSGVO, informiert Al Andalus Baños Árabes S.L. die Benutzer dieser Webseite mit diesem Dokument über die Verwendung und Verarbeitungen der personenbezogenen Daten, die sie beim Surfen bereitstellen sowie über die Datenschutzrichtlinie, die auf diese Daten angewendet wird.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Unternehmensname: Al Andalus Baños Árabes S.L.
Steuer-ID B92249358 
Anschrift: Santa Ana St, 16 18009. Granada
E-Mail: Rechtshinweis 

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten? Wir verarbeiten die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:

1.      Um unserer von der neuen europäischen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten vorgeschriebenen Pflicht der Information und der Einholung Ihrer Einwilligung nachzukommen.

2.       Um die Dienstleistungen im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit, d.h. Arabische Bäder, Hamam, Massagen, Angebote und Online-Reservierungen unserer Dienste anzubieten.

3.      Um Werbemitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu versenden, außer Sie widersprechen dem über irgendein Medium. In jedem Fall ist Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken freiwillig und wenn Sie ihr widersprechen, führt dies lediglich dazu, dass Sie keine Werbemitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen erhalten.

Welche Daten verarbeiten wir?

Im Rahmen der Erbringung der Dienstleistungen, die unser Unternehmen anbietet, und entsprechend der Zwecke, denen Sie zugestimmt haben, verarbeitet unser Unternehmen ausschließlich die Daten, die für die korrekte Abwicklung der Vertragsbeziehung und/oder die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich sind, und es sind stets ausschließlich die Daten, die Sie selbst bereitgestellt haben.

Wie lange verarbeiten wir Ihre Daten?

Die personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, werden so lange aufbewahrt, wie die Vertrags-/Handelsbeziehung dauert, oder aber für vier Jahre ab der letzten Geschäftsbeziehung, in Übereinstimmung mit den steuerlichen Gesetzen.

Nichtsdestotrotz bewahrt unser Unternehmen Ihre Informationen für den Versand von Werbemitteilungen auf, die unseres Erachtens für Sie von Interesse sein könnten, solange die betroffene Person nicht ihre Löschung beantragt.

Sie können jederzeit die Rechte, die Ihnen gemäß der geltenden Vorschriften zustehen, gelten machen, indem Sie sich über einen beliebigen Kontaktweg an uns wenden.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Durchführung des Dienstleistungsvertrags, der für die Umsetzung des Handelsgeschäfts notwendig ist, oder Ihre Einwilligung als hauptsächlicher Betroffener selbst stellt diese Rechtsgrundlage dar.

An welche Empfänger werden Ihre Daten kommuniziert?

Ihre Daten werden keinen Dritten weitergegeben, mit Ausnahme der geltenden gesetzlichen Pflichten. Falls sich diese Möglichkeit ändert, werden Sie ordnungsgemäß darüber informiert und Ihre Einwilligung für die Weitergabe eingeholt. Wir weisen Sie darauf hin, dass keine internationale Übertragung erfolgt.

Die Benutzer werden informiert, dass für die korrekte Erbringung der Dienstleistungen (siehe Web-Hosting, Träger E-Mail-Marketing, etc.) verschiedene von uns beauftragte Dienstleister (Auftragsverarbeiter) für die Ausführung Ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Information haben könnten.

Diese von Dritten erbrachten Dienstleistungen sind für die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit notwendig. Die von ihnen vorgenommene Datenverarbeitung wird stets durch einen Vertrag geregelt, der den Auftragsverarbeiter gegenüber unserem Unternehmen bindet. In keinem Fall werden Ihre Informationen zu anderen Zwecken verwendet und sie werden in Übereinstimmung mit den von unserem Unternehmen vorgegebenen Vorschriften gehandhabt, welche wiederum unserer Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen zum Datenschutz entsprechen.

Unser Unternehmen wählt im Rahmen seines Engagements für den Schutz der personenbezogenen Daten und der Privatsphäre des Benutzers ausschließlich Dienstleister aus, die die notwendigen Garantien bei der Anwendung von angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen bieten, damit die Verarbeitung im Einklang mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen erfolgt und der Schutz der Rechte des Benutzer gewährleistet ist.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die Bereitstellung Ihrer Daten?

Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten von ihr verarbeiten oder nicht. In diesem Sinne haben Sie Anspruch auf:

 ·   Zugriff. - Die betroffene Person hat das Recht, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen bestätigt zu bekommen, ob Daten über sie/ihn verarbeitet werden, sowie detaillierte Informationen über bestimmte Aspekte der Verarbeitung zu erhalten.

·   Berichtigung. - Die betroffene Person hat das Recht, die Berichtigung inkorrekter personenbezogener Daten über sie/ihn zu bewirken bzw. unvollständige Daten zu vervollständigen.

· Löschung - Die betroffene Person hat das Recht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. In jedem Fall unterliegt die Löschung den Einschränkungen, die von den regulierenden Vorschriften festgelegt werden.

·   Einschränkung der Verarbeitung. - Die betroffene Person hat das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen.

· Widerspruch gegen die Verarbeitung. - Unter bestimmten Umständen und aus Gründen in Zusammenhang mit ihrer persönlichen Situation können die betroffenen Personen der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesen Fällen werden Ihre Daten nicht verarbeitet, außer aus rechtmäßigen oder zwingenden Gründen oder für die Geltendmachung von oder Verteidigung gegen mögliche Ansprüche.

· Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten. - Das heißt, Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen und die Sie einem für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie einem anderen Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen.

Sie können die genannten Rechte geltend machen, indem Sie sich an den Verantwortlichen wenden. Dazu können Sie die zu Beginn dieses Dokuments aufgeführten Kontaktdaten verwenden. Wenn Sie weitere Informationen über die Geltendmachung Ihrer Recht erhalten möchten, können Sie sich auch an die spanische Datenschutzbehörde wenden.

Darüber hinaus informieren wir Sie, dass Sie, wenn Sie es für angebracht halten, jederzeit Ihre Einwilligung zu einem bestimmten Zweck zurückziehen können, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung bis zu deren Widerruf beeinträchtigt. Wenn Sie der Auffassung sind, Ihre Rechte seien nicht angemessen berücksichtigt worden, können Sie bei der spanischen Datenschutzbehörde Beschwerde einlegen. C/ Jorge Juan, 6. 28001 – Madrid. www.agpd.es.

VERWENDUNG VON COOKIES

Die von der Technologie „Cookies“ generierten Daten werden ausschließlich dazu verwenden, den Zugriff und die Navigation der Benutzer auf der Webseite cordoba.hammamalandalus.com zu ermöglichen, und der Benutzer stimmt dieser Verwendung und Verarbeitung zu. In jedem Fall steht es dem Benutzer frei, seinen Browser so einzustellen, dass er ihn auf  den Empfang von „Cookies“ hinweist oder deren Installation auf dem Gerät verhindert.

Benutzerregister
Die Registerdaten der Benutzer werden verwendet, um den personenbezogenen und identifizierten Zugriff auf bestimmte Bereiche zu ermöglichen sowie um bestimmte Dienste innerhalb der Webseite zu erbringen.

Informationen für Minderjährige

Der Zugriff und die Verwendung des Portals durch Minderjährige ist nicht gestattet. granada.hammamalandalus.com haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der vom BENUTZER eingegebenen Daten. Der Anbieter der Webseite erinnert die volljährigen Benutzer, die für Minderjährige verantwortlich sind, daran, dass es ausschließlichen deren Verantwortung ist, festzulegen, welche Dienste und/oder Inhalte für das Alter dieser angemessen sind oder nicht.

Der Anbieter der Webseite weist darauf hin, dass es Computerprogramme gibt, die es ermöglichen, den Zugriff auf bestimmte Inhalte und Dienste zu filtern oder zu blockieren, damit die Eltern entscheiden können, auf welche Inhalte und Dienste des Portals ihre Kinder zugreifen können und auf welche nicht.

C/ Santa Ana, 16. Granada958 229 978902 333 334